Schwarzmönch News

Gleich zum Voraus: Alles verlief nach Plan, was bei unserem Schwarzmönchprojekt keine Selbstverständlichkeit ist. (Siehe erster Bericht) Wir haben jetzt den ersten Drittel der Wand geschafft und auch die wenigen brüchigen Zonen sind durchstiegen.
Bereits gibt es einige wunderschöne Längen hoch über dem Tal!!!(Quarzader, Kalktreppe) Und oben wird wohl noch manches Bijou warten. Als nächstes wird das Biwak ausgebaut damit wir dann nach einem feinen Schlaf so richtig zum Gipfelsturm ansetzen können. Es ist noch weit, verdammt weit!!

Hier zu den Fotos