Wettkampf

Mountainfestival Meiringen

Vom 14.-17.April findet in Meiringen das Haslital Mountainfestival statt. Für alle Bergliebhaber ein lohnender Event mit Film, Musik am Freitag und Samstag Abend und am Samstag mit der Boulderweltelite am Start. Ein geballtes Programm welches gut mit der ein oder anderen Route/Boulder in einem der unzähligen Gebiete rund um Meiringen perfekt kombiniert werden kann.

Hier zum Programm: http://mountainfestival.ch/

Auf dem Bild: Yannick Glatthard bouldert im Grimselgebiet Pic: David Birri Meiringen

Bärecup Bärn Bouldern – Hauptprobe vor den nationalen Boulderwettkämpfen

Wann: Sonntag, 22.3.2015, Wo: bimano Boulderhalle Bern „z’Büro”

Mitmachen kann jeder. Von “Sauschlecht” bis “Saugut” sind alle willkommen.

Die Preise sind wie immer der Wahnsinn und alle können etwas mit nach Hause nehmen!

Kategorien: Kids, Knaben und Mädchen am Vormittag – Jugend, Damen, Herren und Masters am Nachmittag.

Anmeldung unter:

http://bimano.ch/baerecup/http://bimano.ch/baerecup/

Regiocup Sumiswald 2014

Am kommenden Samstag dem 29. November 2014 findet im Forum Sumiswald der Regiocup Kletterwettkampf 2014 statt! In verschiedenen Kategorien werden die besten Sportkletterer gesucht.

Weitere Infos findet Ihr hier:
http://www.forum-sumiswald.ch/domains/forum-sumiswald_ch/data/free_docs/...

Online Anmeldung:
http://www.forum-sumiswald.ch/site/index.cfm?id_art=9704&vsprache=de

Cédric Lachat tritt vom Wettkampfsport zurück

Wie von verschiedenen Seiten und auch auf seiner Homepage zu lesen ist, http://www.cedric-lachat.com/cms/fr/news.html, so tritt Cédric Lachat nach 15 Jahren vom Wettkampfsport zurück.
Als Spitzenkletterer sehr verbunden mit den weltweiten High End Klassiker wird er sich nun voll und ganz auf seine Abenteuer im steilen Fels konzentrieren. Auch wird er vermehrt sich dem Höhlenforschen widmen eine weitere Leidenschaft von Cédric.

Als Ausnahmeathlet seit Elie Chevieux wird mit Cédric der Schweizer Sportkletterelite ein Zugpferd abhanden kommen. Unvergessen sind die vielen Siege an Schweizer Meisterschaften, seit 1998 gewann er jeden Schweizer Meistertitel im Lead mit Ausnahme von 2 Titeln. Cédric wusste gekonnt dem heimischen Publikum eine grossartige Show zu bieten. International brachte er ein Palmarès von Gewinnen von WM, EM Titeln, sowie Weltcup und des Rock Masters in Arco/It zusammen verteilt über mehr als zehn Jahre. Er ist immer von diesem Virus getrieben zu klettern und dabei auch viel Spass zu haben.

Wir werden ganz bestimmt weiter von seinen Leistungen hören!

Allez Cédric, alle-allez!!!!

Bloczone Contest - 6. Oktober 2012

Am Samstag dem 06. Oktoner 2012 findet in der Boulderhalle Bloczone in Givisiez bei Fribourg ein Bouldercontest statt. Weitere Infos findet Ihr hier.

Bouldern und Klettern unter der warmen Frühlingssonne

Von den kalten Eisfällen gleich direkt in die Felswand. Dank dem raschen Temperaturwechsel in diesem Frühling war dies ohne Probleme möglich. Tiefer gelegene Gebiete bieten bereits beste Verhältnisse. So vorallem im Jura, Westschweiz, Unterwallis oder Tessin. Einige Tourenideen kann euch unsere www.scalamalade-areas.com Seite geben.

Für Freunde der eher kurzen saftigen Sachen gibt es wie immer viele Boulderinfos auf bimano.ch
Wer sich unter gleichgesinnten treffen möchte und noch dem Plastik treu bleiben will der kann bei der Bouldernight am 10.03. im Up'n'Down, Chur teilnehmen. Infos unter: www.kletterhallechur.ch

Für alle Wettkampfbegeisterten unter dem Link http://www.sac-cas.ch/fileadmin/pdf/Leistungssport/Sportklettern/Kalende... findet man die aktuellen Wettkampfdaten für 2012.

Guten Start in die Klettersaison!

SM im Leadklettern in Niederwangen

Am vergangenen Wochenende fand der einzige Wettkampf im Lead dieses Jahres statt. Dieser fand im Magnet in Niederwangen statt und war zugleich die Schweizer Meisterschaft. Der unüblich frühe Termin erklärt sich mit der zeitlichen Annäherung an den Saisonhöhepunkt der WM welche vor einem Monat in Arco stattfand. Was der Saisonplanung der Athleten zugute kam. Sie litten bei den heissen Temparaturen jedoch, da die Gefahr des wegrutschens bedutend höher war als später im Jahr bei kühleren Temparaturen. Bei den Siegern gab es altbekannte Gesichter welche das Schweizer Sportklettergeschehen seit mehr als 10 Jahren mitprägen. Bei den Herren Elite gewann Cédric Lachat und bei den Damen Elite Alexandra Eyer.

Die gesamten Resultate können auf digitalrock.de eingesehen werden. https://www.digitalrock.de/egroupware/ranking/result.php?comp=5202&cat=30

Ein Zusammenschnitt des Wettkampfes wird im Schweizer Sportfernsehen am 06.September um 21:00 ausgestrahlt.

Im Bild Cédric Lachat Foto: David Schweizer

SM Bouldern Grindelwald

Am Samstag und Sonntag des langen Auffahrtswochenendes fanden in Grindelwald die Schweizer Meisterschaften im Bouldern statt. Geballte Ladung Powern war angesagt in den technischen Anspruchsvollen Boulderproblemen. Das Wetter zeigte sich trotz schlechter Prognose von seiner sonnigen Seite so genossen etliche Zuschauer die sonnigen Plätze zum zuschauen. Leider war die Stimmung nicht ganz so berauschend da das wilde Allez, Allez, nun mehr gebändigt sich nur mehr immer auf zwei Kletterer beschränkte. Es wurde im IFSC Wettkampfmodus gestartet, heisst immer nur ein Kletterer und eine Klettererin sind im Finaldurchgang am Bouldern. Für die Athleten heisst dies mehr erholungszeit was nicht negativ ist, jedoch für die Zuschauer ist bedeutend weniger drin. Und so entscheidet sehr das Teilnehmerfeld und die geschraubten Boulder über die Spannung.

Gewonnen wurden die Schweizermeister Titel von:

Damen Elite: Klingler Petra, Bonstetten
Herren Elite: Sommer Remo, Zürich
Open Damen: Bucher Sarah, Trubschachen
Open Herren: Haselsberger Daniel, Flims
Damen U18: Kreiliger Julia, Willisau
Herren U18: Huser Kevin, Widen

Komplette Resultate siehe http://www.digitalrock.de/egroupware/ranking/result.php?comp=5196&cat=30

Boulder Swisscup B2 Pratteln

Am Samstag 07.Mai 2011 des vergangenen Wochenendes fand der zweite Swisscup im Bouldern statt. Als Austragungsort war wie bereits alljährlich das B2 in Pratteln an der Reihe. Durch die Absenzen von Mathias Müller, Remo Sommer, Kevin Hemund und bei den Damen Alexandra Eyer und Petra Klingler, alle am Weltcup in Slowenien, waren die Finaldurchgänge von neuen Duellen gespickt und ebenso spannend wie immer. Cédric Lachat holte sich wie bereits etliche Male den Sieg bei den Herren, bei den Damen konnte Rebekka Stotz sich behaupten. Die Podestplätze finden sich unten aufgelistet. Der nächste Wettkampf ist in weniger als einem Monat und wird nach längerer Absenz in Grindelwald ausgetragen, dieser wird zudem gleich als Schweizer Meisterschaft im Bouldern gewertet.

Anmeldung noch bis 21.Mai auf http://www.sac-cas.ch/Anmeldung-BSCC-Grindelwald.1752.0.html

Damen Elite
1. Rebekka Stotz Urdorf
2. Anouk Piola, Plan les Ouates
3. Amanda Rohner, Chur

Elite Herren
1. Cédric Lachat, Porrentruy
2. Beni Blaser, Ried b.Kerzers
3. Phillip Allenspach, St.Gallen

Open Damen
1. Sarah Bucher, Trubschachen
2. Stefanie Nacht, Schliern bei Köniz
3. Malika Palwankar, Meyrin

Open Herren
1. Patrick Nacht, Schlieren bei Köniz
2. Gregor Furrer, Luzern
3. Remarc Rufener, Blumenstein

U18 Damen
1. Julia Kreiliger, Wilisau
2. Stefanie Grichting, Pany
3. Lara Zindel, Horw

U 18 Herren
1. Josua Bütler, Emmenbrücke
2. Robin Perriard, Cologny
3. Benjamin Schelker, Gelterkinden

Die kompletten Resultate auf: http://www.digitalrock.de/ unter SAC.

Bloczone Contest 2011

Am Samstag dem 16. April 2011 ab 18:00 Uhr findet in der neuen Kletterhalle Bloczone ein Boulderwettkampf statt. In der Qualifikation warten 30 Boulderprobleme auf die Teilnehmenden. Anschliessend, um 21:00 Uhr starte das Finale. Der Wettkampf ist offen für alle, vom Anfänger bis zum Profi.

Weitere Informationen sind im PDF zum Downloaden und auf der Webseite der Kletterhalle erhältlich.

www.bloczone.ch