Eiskletterweltcup Saas-Fee 2019

Die zwanzigste Ausgabe des Eiskletterfestival war ein Leckerbissen! Die Athleten gaben alles und so gab es im Lead beinahe einen ersten Schweizer Doppelsieg. Bei den Damen erreichte Sina Götz das Top leider nur mit der zweitbesten Zeit nach der Gewinnerin Shin Woonseon aus Südkorea. Bei den Herren landete Yannick Glatthard mit einem beeindruckenden Run souverän auf dem ersten Platz. Auch Nikolay Primerov konnte seine Form bestätigen und platzierte sich als dritter ebenfalls auf dem Podest. Von den Athleten wurden die Routen dieses Jahr als besonders schön bewertet.
Im allgemeinen ist die Schweizer Tooling generation sehr gut unterwegs und zur Freude der Organisatoren und Zuschauern zahlreich. Dies schlägt sich auch auf die Besucherzahlen nieder, sowie die Party, welche auch zu früher Morgenstunde sehr gut besucht war.
Dieser internationale Event ist heute nicht mehr wegzudenken und hat den Eisklettergemeinde bereits viele legendäre Momente bereichert. Wir gratulieren und hoffen auf weitere 20 Jahre Eiskletterfestival Saas-Fee!

Weitere Infos und Resultate auf: https://www.theuiaa.org/ice-climbing/

Einige Bilder:

IMG_20190126_2001494IMG_20190126_2014506IMG_20190126_2027597IMG_20190126_2050376IMG_20190126_2050480IMG_20190126_2050596IMG_20190126_2121543IMG_20190126_2123167IMG_20190126_2133044