Walliser Sonnenstube

Das erste schöne und warme Wochenende im Jahr hat uns (Guido und Köbi) gleich an die Felsen gelockt. Die Pracht des Wallis ist im März besonders schön zu geniessen. Oben Schnee, unten trocken und warm. So zogen wir uns die Finger lang in den vertikalen der kleinen Klettergebiete Saxé bei Martigny und Lalden bei Brig. Beide haben den Grossteil der Routen im Schwierigkeitsgrad 6b -7c. Ein erster Formtest ist in den maximalkräftigen und pumpigen, kurzen Routen geglückt. Die technische Kletterei ist wie ein Tanz welchen wir am Abend in der Disco noch genossen. In Sion kann die Crêperie la Rose des Vents sehr empfohlen werden um die Batterien wieder mit leckeren Crêpes aufzuladen.

Für alle Wallis Liebhaber und Insider. Das Klettergebiet Valère in Sion ist neu mit einem Kletterverbot belegt vom 15.April bis 30.Juni.

Hier die Fotos zum Wallis!

The small but nice crag SaxéGuidoKoebiSpring is thereLalden a crig with about 16 routes