Roman von Schulthess

Roman von Schulthess wurde 1994 in St. Gallen geboren. Mit 12 Jahren machte er mit dem SAC St. Gallen seine ersten Erfahrungen am Fels und später auch im Schnee und Eis. Auch wenn die großen Berge nicht sonderlich nah sind, wurde er schnell vom berüchtigten Bergsteigervirus infiziert. Diesen versuchte er jeweils in den Kalkwänden des Alpsteins zu kurieren.... vergeblich. Zwischen 2010 und 2013 trainierte er im Regionalkader Nordostschweiz. Am liebsten ist er abseits vom großen Rummel, in verlassenen Tälern unterwegs, wo er die Natur für sich hat. Nicht weniger gern ist er schnell unterwegs, sei dies auf Skitouren, an Bergläufen oder bei Mehrseillängen Routen. Nebst dem normalen Klettern fasziniert ihn auch immer wieder das Technische Klettern. Nachdem er seine Lehre als Zimmermann abgeschlossen hatte, kündigte er, um sich ein Jahr lang voll dem Klettern und Bergsteigen widmen zu können, bevor er die Ausbildung zum Bergführer beginnen wird. Zwischen 2013 und 2016 ist er im Expeditionsteam des SAC, am weiteren Erfahrungen sammeln.