Boulder Swisscup B2 Pratteln

Am Samstag 07.Mai 2011 des vergangenen Wochenendes fand der zweite Swisscup im Bouldern statt. Als Austragungsort war wie bereits alljährlich das B2 in Pratteln an der Reihe. Durch die Absenzen von Mathias Müller, Remo Sommer, Kevin Hemund und bei den Damen Alexandra Eyer und Petra Klingler, alle am Weltcup in Slowenien, waren die Finaldurchgänge von neuen Duellen gespickt und ebenso spannend wie immer. Cédric Lachat holte sich wie bereits etliche Male den Sieg bei den Herren, bei den Damen konnte Rebekka Stotz sich behaupten. Die Podestplätze finden sich unten aufgelistet. Der nächste Wettkampf ist in weniger als einem Monat und wird nach längerer Absenz in Grindelwald ausgetragen, dieser wird zudem gleich als Schweizer Meisterschaft im Bouldern gewertet.

Anmeldung noch bis 21.Mai auf http://www.sac-cas.ch/Anmeldung-BSCC-Grindelwald.1752.0.html

Damen Elite
1. Rebekka Stotz Urdorf
2. Anouk Piola, Plan les Ouates
3. Amanda Rohner, Chur

Elite Herren
1. Cédric Lachat, Porrentruy
2. Beni Blaser, Ried b.Kerzers
3. Phillip Allenspach, St.Gallen

Open Damen
1. Sarah Bucher, Trubschachen
2. Stefanie Nacht, Schliern bei Köniz
3. Malika Palwankar, Meyrin

Open Herren
1. Patrick Nacht, Schlieren bei Köniz
2. Gregor Furrer, Luzern
3. Remarc Rufener, Blumenstein

U18 Damen
1. Julia Kreiliger, Wilisau
2. Stefanie Grichting, Pany
3. Lara Zindel, Horw

U 18 Herren
1. Josua Bütler, Emmenbrücke
2. Robin Perriard, Cologny
3. Benjamin Schelker, Gelterkinden

Die kompletten Resultate auf: http://www.digitalrock.de/ unter SAC.