Cédric Lachat tritt vom Wettkampfsport zurück

Wie von verschiedenen Seiten und auch auf seiner Homepage zu lesen ist, http://www.cedric-lachat.com/cms/fr/news.html, so tritt Cédric Lachat nach 15 Jahren vom Wettkampfsport zurück.
Als Spitzenkletterer sehr verbunden mit den weltweiten High End Klassiker wird er sich nun voll und ganz auf seine Abenteuer im steilen Fels konzentrieren. Auch wird er vermehrt sich dem Höhlenforschen widmen eine weitere Leidenschaft von Cédric.

Als Ausnahmeathlet seit Elie Chevieux wird mit Cédric der Schweizer Sportkletterelite ein Zugpferd abhanden kommen. Unvergessen sind die vielen Siege an Schweizer Meisterschaften, seit 1998 gewann er jeden Schweizer Meistertitel im Lead mit Ausnahme von 2 Titeln. Cédric wusste gekonnt dem heimischen Publikum eine grossartige Show zu bieten. International brachte er ein Palmarès von Gewinnen von WM, EM Titeln, sowie Weltcup und des Rock Masters in Arco/It zusammen verteilt über mehr als zehn Jahre. Er ist immer von diesem Virus getrieben zu klettern und dabei auch viel Spass zu haben.

Wir werden ganz bestimmt weiter von seinen Leistungen hören!

Allez Cédric, alle-allez!!!!